Bewerbungsportal Kreis Offenbach

Onlinebewerbung

Stellenmarkt

(69/19) Assistenzkraft für das Vorzimmer der Leitung des Fachdienstes Jugend und Familie (w-m-d)

(69/19) Assistenzkraft für das Vorzimmer der Leitung des Fachdienstes Jugend und Familie (w-m-d)

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Der Kreis Offenbach gehört zur Metropolregion FrankfurtRheinMain und bietet alle Möglichkeiten, die von einem international renommierten Standort erwartet werden. In den 13 kreisangehörigen Kommunen leben fast 350.000 Menschen.

Wir suchen für das Vorzimmer der Fachdienstleitung des Fachdienstes Jugend und Familie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte

Assistenzkraft (w-m-d)
Kennziffer 69/19

Ihr Aufgabengebiet:

  • Allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten (z. B. Schriftverkehr, Postverteilung, Materialbeschaffungen, Telefondienst)
  • Protokollführung bei Dienstbesprechungen und Arbeitskreissitzungen
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung von Sitzungen, Besprechungen und Veranstaltungen
  • Schriftliche und telefonische Beschaffung von Informationen
  • Bewirtungsorganisation
  • Unterstützung bei der Überwachung von Haushaltsmitteln und beim Anfertigen der Auszahlungsanordnungen

Wir setzen voraus:

  • Abschluss in einem Verwaltungsberuf des öffentlichen Dienstes oder eine Berufsausbildung als Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellte beziehungsweise als Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellter oder als Bürokauffrau beziehungsweise Bürokaufmann
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen Word und Excel
  • Selbständige Arbeitsweise und hohe Dienstleistungsorientierung im Rahmen unserer (familienfreundlichen) Arbeitszeitmodelle
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Engagierter Einsatz auch bei hoher Arbeitsbelastung

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TVöD sowie eine an die Tätigkeit gebundene Vorzimmerzulage nach Entgeltgruppe 8 TVöD
  • Sonderzahlungen nach dem TVöD
  • betriebliche Altersvorsorge bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt
  • günstiges Job-Ticket
  • eine abwechslungsweise und anspruchsvolle Tätigkeit
  • eine strukturierte und umfassende Einarbeitung
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange
  • einen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Fortbildungsangebote zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung und Teamarbeit
  • abwechslungsreiches Speiseangebot im Betriebsrestaurant

Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle kann in Teilzeit besetzt werden.

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mitsamt entsprechender Nachweise (Zeugnisse, Bescheinigungen oder ähnliche Dokumente) bis zum 20. September 2019 auf elektronischem Wege unter der Schaltfläche „Jetzt bewerben“ ein.

Ihre Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt. Weitere Hinweise hierzu erhalten Sie im Rahmen des Bewerbungsprozesses.

Für telefonische Rückfragen zum Auswahlverfahren steht Ihnen Herr Matl, Telefon 06074/8180-5360, gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Beschäftigungsdauer

unbefristet


Kontakt

Fachdienst Personal - Personalbetreuung und Personalorganisation

Werner-Hilpert-Straße 1
63128 Dietzenbach

06074 8180-5350
06074 8180-5936
E-Mail schreiben

Fachdienst Personal - Personalentwicklung und Ausbildung

Werner-Hilpert-Straße 1
63128 Dietzenbach

06074 8180-5363
06074 8180-5349
06074 8180-5365
06074 8180-5936
E-Mail schreiben

kreis-offenbach.de Kontakt Impressum Datenschutz