Bewerbungsportal Kreis Offenbach

Onlinebewerbung

Stellenmarkt

 

(D 13/37) Medizinisches Fachpersonal (w-m-d)

Kurzinfo
ArbeitszeitVollzeit
Anstellungsdauerbefristet
Einstellung zumnächstmöglichen Termin
Einsatzort63128 Dietzenbach

Der Kreis Offenbach gehört zur Metropolregion FrankfurtRheinMain und bietet alle Möglichkeiten, die von einem international renommierten Standort erwartet werden. In den 13 kreisangehörigen Kommunen leben über 350.000 Menschen. Die Kreisverwaltung hat über 1000 Beschäftigte.

Wir suchen im Zusammenhang mit der Eindämmung der COVID-19-Infektionen für unseren Fachdienst Gefahrenabwehr und Gesundheitszentrum ab sofort

Medizinisches Fachpersonal (w-m-d)
Kennziffer D 13/37

Die Stellen sind zunächst befristet bis zum 31.05.2022 zu besetzen. Je nach Pandemie-Lage besteht die Option der Verlängerung. Es ist eine Besetzung der Stellen in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 20 Stunden wöchentlich) möglich.

Die Ausschreibung richtet sich an:

  • Ärztinnen und Ärzte: Der Einsatz erfolgt schwerpunktmäßig in der Bekämpfung der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Aufgaben im ärztlichen Bereich.
  • Personen mit abgeschlossener Ausbildung im Gesundheitswesen (zum Beispiel als Medizinische Fachangestellte und Medizinischer Fachangestellter, Krankenschwester und Krankenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger und -pflegerin)

Die Aufgaben umfassen unter anderem:

    • Registrierung und Nachverfolgung der Verdachtsmeldungen nach dem Infektionsschutzgesetz
    • Nachverfolgung von Kontakten in Absprache mit dem ärztlichen Personal
    • Durchführung von Testungen auf das Corona-Virus
    • Datenerfassung unter Verwendung einer Fachsoftware

Wir setzen voraus:

  • abgeschlossenes Studium der Humanmedizin beziehungsweise abgeschlossene Berufsausbildung in einem Beruf im Gesundheitswesen
  • gute Deutschkenntnisse und gutes mündliches Ausdrucksvermögen
  • ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Arbeit an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen

Wir bieten:

  • für Ärztinnen und Ärzte mit Approbation erfolgt die Vergütung nach der Entgeltgruppe 14 TVöD
  • für das sonstige medizinische Fachpersonal erfolgt die Vergütung nach der Entgeltgruppe 5 TVöD
  • Sonderzahlungen nach TVöD
  • betriebliche Altersversorgung bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt
  • günstiges Jobticket im RMV-Gebiet
  • ein Arbeitsplatz in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit entsprechenden Nachweisen (Zeugnisse, Bescheinigungen oder ähnliche Dokumente) auf elektronischem Wege über unser Bewerbungsportal ein. Zu diesem gelangen Sie unter folgendem Link: https://bewerbung.kreis-offenbach.de/

Ihre Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt. Weitere Hinweise hierzu erhalten Sie im Rahmen des Bewerbungsprozesses.

Wir möchten Sie bereits jetzt darauf hinweisen, dass Sie uns vor Beginn der Tätigkeit entweder eine Impfdokumentation oder ein ärztliches Zeugnis darüber vorlegen müssen, dass bei Ihnen ein ausreichender Impfschutz oder eine Immunität gegen Masern besteht.

Für telefonische Rückfragen zum Auswahlverfahren steht Ihnen Frau Kreis, Telefon 06074/8180-5158 gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Kontakt

Haben Sie Fragen zur Stellenausschreibung oder zum Auswahlverfahren? Die zuständige Kontaktperson finden Sie am Ende des jeweiligen Stellenausschreibungstextes.

kreis-offenbach.de Kontakt Impressum Datenschutz