Bewerbungsportal Kreis Offenbach

Onlinebewerbung

Stellenmarkt

 

(42/22) Fachkraft (w-m-d) für den Service Desk und IT-Support

Kurzinfo
ArbeitszeitVollzeit/Teilzeit
Einstellung zumnächstmöglichen Termin
Einsatzort63128 Dietzenbach

Der Kreis Offenbach gehört zur Metropolregion FrankfurtRheinMain und bietet alle Möglichkeiten, die von einem international renommierten Standort erwartet werden. In den 13 kreisangehörigen Kommunen leben mehr als 350.000 Menschen aus annähernd 180 Nationen. In der Kreisverwaltung sind etwa 1.200 Beschäftigte in 23 Organisationseinheiten tätig.

Wir suchen für unseren Fachdienst Informationstechnologie für die Betreuung der rund 1.200 PC-Arbeitsplätze in der Kreisverwaltung und seinen Außenstellen zum 01.08.2022 eine motivierte

Fachkraft (w-m-d) für den Service Desk und IT-Support

Kennziffer 42/22

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die auch in Teilzeit besetzt werden kann.

Im Bereich Informationstechnologie sind Frauen nach wie vor unterrepräsentiert. Das wollen wir ändern und freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • 1st Level Support: Kompetente Ansprechperson für alle IT-relevanten Themen unserer Beschäftigten über die IT-Service-Hotline bzw. E-Mail
  • Dokumentation von Fehlermeldungen im Ticketsystem
  • Annahmen, Bearbeitung, Priorisierung und ggf. Weiterleitung von Aufträgen und Störungen per Telefon und Remotezugriff
  • Mitarbeit bei Installation und Konfiguration von Hard- und Softwareaktualisierungen
  • Technische Wartung für PCs, Drucker, mobile Endgeräte, Telefone etc.
  • Inventarwesen

Wir setzen voraus:

  • vorzugsweise abgeschlossene Ausbildung im Bereich IT, alternativ kann die Stelle auch mit Abschluss einer kaufmännischen Berufsausbildung oder einem Verwaltungsberuf besetzt werden sofern die Bereitschaft besteht, sich intensiv in das oben genannte Aufgabengebiet einzuarbeiten, alternativ abgeschlossene Ausbildung im Handel und mindestens zweijährige Berufserfahrung im Bereich Computer/ Computertechnik
  • hohes Interesse an Informationstechnologie
  • fundierte Kenntnisse in Microsoft Office 2019 sowie Kenntnisse in dem Betriebssystem Windows 10
  • hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung sowie freundlicher und zuvorkommender Umgang mit Benutzerinnen und Benutzern
  • Teamfähigkeit und Konfliktlösungskompetenz
  • Bereitschaft zum Einsatz außerhalb des Rahmens der gleitenden Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Beruf und Familienpflichten
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein der Klasse B sowie Einsatz des privaten Pkw für dienstliche Zwecke
  • hohe Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Von Vorteil sind:

  • Erfahrung im Umgang mit Hardware und Netzwerktechnik
  • Kenntnisse der gängigen Server Betriebssysteme
  • Erfahrung im Umgang mit der Management Suite Baramundi
  • Erfahrung im Umgang mit Microsoft 365

Wir bieten:

  • Entgelt je nach Vorkenntnissen bis Entgeltgruppe 9a TVöD
  • Sonderzahlungen nach TVöD
  • betriebliche Altersversorgung bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt (ZVK)
  • kostenloses Jobticket im RMV-Gebiet
  • interessante und anspruchsvolle Tätigkeit
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Fortbildungsangebote zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung

Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit entsprechenden Nachweisen (Zeugnisse, Bescheinigungen oder ähnliche Dokumente) bis zum 3. Juni 2022 auf elektronischem Wege unter der Schaltfläche „Jetzt bewerben“ ein.

Bei einem ausländischen Studienabschluss sind eine amtlich beglaubigte Übersetzung des Zeugnisses und die Anerkennung der Zeugnisanerkennungsstelle erforderlich.

Ihre Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt. Weitere Hinweise hierzu erhalten Sie im Rahmen des Bewerbungsprozesses.

Für telefonische Rückfragen zum Auswahlverfahren steht Ihnen Frau Kuntner, Telefon 06074 8180-5353, gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Kontakt

Haben Sie Fragen zur Stellenausschreibung oder zum Auswahlverfahren? Die zuständige Kontaktperson finden Sie am Ende des jeweiligen Stellenausschreibungstextes.

kreis-offenbach.de Kontakt Impressum Datenschutz